Herzlich Willkommen beim RSV

Neue Sportangebote

Basketball wieder im Iserbarg

ab dem 18.03. trainieren die Basketballer wieder in der alten Halle im Iserbarg.

 

Montag 16.00-17.00 Uhr 8-10 Jahre

Montag 17.00-18.00 Uhr 10-12 Jahre

Unsere Fußball-Bambinis starten jetzt durch! 

Ab dem 05.04. starten unsere 2014er Bambinis mit dem Fußballtraining. Hier geht´s zu den Zeiten: 2014er - Bambinis

Starker Auftritt der Rissener Volleyballer U14 bei den Norddeutschen Meisterschaften

In der Heimhalle erspielten sich die Volleyballjungs des Rissener Sportvereins die
Bronzemedaille. Nur dem Schweriner SC und dem HT Barmbeck-Uhlenhorst mussten sie
sich geschlagen geben.
Am Samstag den 23.03.2019 hieß es für die Jungs bereit machen für die Norddeutsche
Meisterschaft in Rissen. Dies hatte den Vorteil, dass alle ausschlafen konnten, während
andere Teams, wie z.B. Turbine Greifswald, eine lange Anreise in Kauf nehmen mussten.
Nach einer kurzen Begrüßung begann der Spieltag für die Rissener Jungs in der
Schiedsrichterrolle. Dabei konnten sie die anderen Teams beobachten und es wurde
deutlich, dass sie sich nicht verstecken müssen.
Das erste Match Rissens ging gegen den Landessieger aus Schleswig-Holstein. Der
Kieler TV, der die letzten Jahre eine hervorragende Jugendarbeit leistete, war ein
unangenehmer Gegner. Nachdem die Anfangsnervosität abgelegt war, nutzten die
Rissener jedoch die Schwachpunkte der Kieler gut aus und gewannen so die Sätze klar
zu 25:18 und 25:19.
Das nächste Spiel gegen den Schweriner SC, klarer Titelfavorit, holte die Lokalmatadoren
auf den Boden der Tatsachen zurück. Mutlos und sichtlich eingeschüchtert von den
starken Angriffen der Schweriner klappte wenig. Teilweise konnten die langen Ballwechsel
für Rissen entschieden werden, viele Punkte mussten jedoch wegen Aufschlagfehler
abgegeben werden. Die Sätze wurden klar zu 11 und zu 8 verloren.
Damit waren die Jungs um Trainer Tarek Wirth Gruppenzweiter und mussten sich am
Sonntagmorgen gegen den TSB Flensburg durchsetzen, um das Halbfinale zu erreichen.
Dies gelang im ersten Satz klar mit 25:11. Anschließend gelang es den Rissenern nicht,
die Konzentration zu halten und sie brachten die Flensburger durch einfache
Abstimmungsfehler zurück ins Spiel. Es entwickelte sich ein spannender Schlagabtausch
mit glücklicherem Ende für die Flensburger, die den Satzball zum 26:24 verwandelten.
Somit musste das Spiel im Tiebreak entschieden werden. Wieder voll konzentriert
konnten sich die Rissener schnell absetzen, weshalb die Flensburger sehr bald die
Hoffnung verloren und das Resultat mit 15:5 deutlich zugunsten Rissens entschieden
wurde.
Damit war das Halbfinale erreicht! Dies ging gegen den Gruppensieger der anderen
Gruppe, den Hamburger Meister HT Barmbeck-Uhlenhorst. Auf dieses Team war Rissen
bereits im Laufe der Saison zweimal getroffen.
Mit starken Aufschlägen setzten der HTBU Rissen früh unter Druck und konnte schnell
eine Führung von 5:0 ausbauen. Dass die Gastgeber immer besser ins Spiel kamen,
änderte wenig. Zwar konnte der Rückstand zwischenzeitlich verringert werden, aber der
Satz ging mit 17:25 an den HTBU.
Der Schwung und das ausgeglichene Spiel konnte leider auch nicht mit in den zweiten
Satz genommen werden, was zur Folge hatte, dass auch hier wieder ein Rückstand
entstand. Dann konnten mutige Aufschläge und starke Angriffe den Gegner etwas
verunsichern. Es war ein sehr spannendes Spiel auf Augenhöhe, bei dem die Rissener
Jungs trotz lautstarker Anfeuerung der zahlreichen Zuschauer leider das Nachsehen
hatten. Mit 27:25 löste der HTBU das Ticket für das Finale und somit die Teilnahme an der
Deutschen Meisterschaft.
Für die Gastgeber hieß es nun: Mission Podium!
Dazu musste wieder der Kieler TV geschlagen werden, der im Halbfinale klar gegen den
Schweriner SC (5:25 und 14:25) unterlag.
Ähnlich konzentriert wie im Halbfinale ließen die Jungs den Kielern keine Chance. Mit
druckvollen Aufschlägen und harten Angriffen waren die Kieler überfordert und der
Rissener SV holte sich verdient (25:14 und 25:15) die Bronzemedaille.
Im Finale wurde der Schweriner SC seiner Favoritenrolle gerecht und schlug den HT
Barmbeck-Uhlenhorst mit 25:17 und 25:19 erstaunlich deutlich.
Für den Rissener SV aktiv waren: Timon, Julian, Jannes, Leo, Justin, Lasse, Tommy,
Jonas, Felix und Justus.

Sommerferienprogramm für Kinder 2019

Bei Interesse mailen Sie uns bitte an event@rissenersv.de

Anmeldung.pdf
PDF-Dokument [724.4 KB]

Parkplatzsituation Voßhagen

Wegen Baumaßnahmen wird ab dem 21.01.2019 der Fahrradparkplatz an der Halle Voßhagen gesperrt. Die Zuwegung erfolgt über den PKW-Parkplatz, wo in der Zeit nur Fahrräder parken dürfen.

Beitragsanpassung Turnabteilung ab 01.01.2019

Auf der Vollversammlung der Turnabteilung am 26.02.2018 wurde die Erhöhung des Sonderbeitrags beschlossen. Dies bedeutet, dass ab dem 01.01.2019 der Sonderbeitrag der Turnabteilung pro Monat um 0,75€ pro Erwachsenen und 0,50€ pro Kind steigt.

Sonderbeitrag

Kinder, Jugendliche bis zum vollendeten 18. Lebensjahr

 

Erwachsene

Turnabteilung

ab 2019

18,00€ p.a. 1,50 mtl.

 

33,00€ p.a. 2,75 mtl.

Unterstützer gesucht!

 

Für den Bau unserer Kunstrasenplätze, des Funktionsgebäudes mit Geschäftsstelle, Bewegungsraum, Vereinsheim, des Naturrasenfeldes sowie dem Beachvolleyballfeld sind wir auf Ihre finanzielle Unterstützung angewiesen.

Bitte unterstützen Sie uns!

 

Der  Vereinsspielplan der Fußballabteilung.

Mit dem Rissener Sportverein von 1949 e.V. Ihre Freizeit gestalten!

 

Mit uns können Sie Ihre Freizeit gestalten, wie Sie möchten, dabei mit Gleichgesinnten Zeit verbringen und Freundschaften knüpfen. Lesen Sie hier mehr zu unserer Philosophie.

Ihre Freizeit ist ein kostbares Gut - denn nur in Ihrer Freizeit können Sie tun, was Sie wirklich wollen. Wir freuen uns über Ihr Interesse an Rissener Sportverein von 1949 e.V. und möchten Ihnen auf den folgenden Seiten einen Einblick in unsere Einrichtung geben. Erleben Sie Ihre Freizeit gemeinsam mit uns - wir freuen uns auf Sie!

 

Wenn Sie Fragen oder Interesse an uns und unserer Tätigkeit haben, nehmen Sie Kontakt mit uns auf - wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung!

Hier finden sie uns

Rissener Sportverein von 1949 e.V.
Marschweg 85
22559 Hamburg

Tel:  040 - 81 27 46

Fax: 040 - 819 90 515 

Unsere Öffnungszeiten

Mittwoch          10.00-14.30 Uhr

Donnerstag     15.30-19.00 Uhr

 

zusätzliche Telefonzeiten

 

Montag            10.00-12.00 Uhr

Dienstag          10.00-12.00 Uhr

- ACHTUNG -

In den Hamburger Schulferien ist die Geschäftsstelle nur unregelmäßig besetzt.

Bitte sprechen Sie uns auf den AB oder kontaktieren Sie uns

per e-Mail an RSV@Rissen.de

Hier geht es zum

THK Rissen

die Tennis-, Hockey- und

Krocketabteilung im RSV

von 1949 e.V.

Willkommen im Sport
Hamburger Sportbund, HSB, THK Rissen HSB
Top Sport Verein, TopSportVereine, Judo Hamburg, Karate Hamburg TopSportVereine e.V.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt