Rehasport

  • Die Angebote im Reha- und Herzsport bleiben wie bisher.
  • Es besteht keine Testpflicht für Teilnehmende.
  • Weder für den Indoor- noch Outdoorbereich. (Stand 31.05.2021)

In unseren Rehabilitationssportgruppen möchten wir Menschen helfen, die bereits eine Erkrankung haben, behandelt oder sogar operiert wurden. Unsere qualifizierten Übungsleiter/innen bieten Ihnen in kleinen Gruppen mit maximal 15 Teilnehmern ein spezielles Trainingsprogramm an. Hierbei handelt es sich um ein vom Arzt verordnetes Bewegungstraining, mit dem Ziel, die medizinische Behandlung mit Hilfe von körperlicher Bewegung zu fördern und zu ergänzen.

 

Die Übungsstunden bestehen aus einem kontrollierten Ausdauertraining, gezielter Gymnastik, Koordinations- und Atemübungen, einem angepassten Krafttraining, Dehnübungen, Entspannungstechniken und Bewegungsspielen. Im Mittelpunkt stehen der Spaß und die Freude am gemeinsamen Sporttreiben. Darüber hinaus erhalten Sie weitere Informationen zur positiven Beeinflussung Ihrer Erkrankung und Anregungen für das häusliche Trainingsprogramm.

 

 

Was sollten Sie zu den Sportstunden mitbringen?

  • Bequeme Sportbekleidung
  • Hallenschuhe
  • Turnschuhe für draußen
  • Kleines Handtuch

 

Diabetiker zusätzlich

  • Sport – BE (Apfel, Banane etc.)
  • Eigenes Blutzuckermessgerät

 

Lungensportler zusätzlich bei Bedarf

  • Peak-Flow-Meter

 

Für weitere Informationen und suchen anderer Anbieter besuchen Sie bitte die Homepage des Behinderten- und Rehabilitationssport Vereins Hamburg.

Unsere Öffnungszeiten der Geschäftsstelle

 

RSV Büro Geschäftsstelle

Tel: 040-812746

 

Montag                      10.00-12.00 Uhr

Dienstag                     10.00-12.00 Uhr

Dienstag 15.30-19.00 Uhr (Fußballsprechzeit)

Mittwoch                    10.00-14.00 Uhr

Donnerstag                15.30-19.00 Uhr

 

- ACHTUNG -

In den Hamburger Schulferien ist die Geschäftsstelle nur unregelmäßig besetzt.

Bitte sprechen Sie uns auf den AB oder kontaktieren Sie uns

per E-Mail an RSV@Rissen.de